News


Neues Schutzsystem schützt Storen im Hagelfall!

Viele Hausbesitzer fahren die Storen ihres Hauses bei Hagel herunter. Aber das ist falsch. Sie sind nämlich empfindlicher und gefährdeter bei Hagel als ungeschützte Fenster. Deshalb sorgt das neue, innovative System "Hagelschutz - einfach automatisch" dafür, dass die Storen der mit dem System ausgerüsteten Häuser bei einer Hagelgefahr hochfahren. Das System ist eine Dienstleistung der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen VKF, wobei SRF Meteo bei Hagelgefahr Signale sendet, auf die das System reagiert. Empfehlenswert ist das System „Hagelschutz - einfach automatisch" besonders für grössere Industrie-, Geschäfts- und Bürogebäude. Automatischer...

Weiterlesen


Weniger Rente, länger Arbeit: die Zukunft der Schweizer?

Der Plan der Politik scheint klar zu sein: Es soll weniger Geld für Rentner und eine Anhebung des Rentenalters geben. Mit diesen Massnahmen möchte man das Loch in der Schweizer Rentenkasse stopfen. Die bürgerlichen Parteien BDP, GLP, FDP und SVP tendieren deshalb dazu, die Rentenzahlungen zu kürzen. Im Rahmen der Debatten um die Altersreform 2020 wird von einer Kürzung um 0,8% gesprochen. Das betrifft den Pensionskassen-Umwandlungssatz. Er liegt aktuell bei 6,8% und könnte auf 6,0% fallen. In der Vergangenheit waren diverse Massnahmen zur Kompensation auf dem Tisch, die das Rentenniveau ausgleichen sollten. In den aktuellen Vorschlägen ist davon k...

Weiterlesen


Urteil: Auf Autobahnen darf man manchmal rechts überholen

Rechts überholen ist auf Schweizer Autobahn bisher fast immer ein Fehlverhalten gewesen, das mit einem Bussgeld geahndet wird. Ein aktuelles Urteil des Bundesgerichts hat solch eine Busse nun aber in einem konkreten Fall für unzulässig erklärt. Im zu behandelnden Fall war ein Autofahrer mit einer konstanten Geschwindigkeit von 90 km/h auf der rechten Spur an zwei Fahrzeugen vorbeigefahren, die ihre Geschwindigkeit leicht verzögert haben. Das wurde zunächst vom Berner Obergericht geahndet und mit einer Busse belegt. Allerdings hat das Bundesgericht das Urteil wieder aufgehoben. Eine generelle Abkehr vom Verbot des Rechtsüberholens ist das aktuelle Bundesg...

Weiterlesen


Neues AXA Winterthur Online-Tool für KMU

Ein neues Online-Tool von AXA Winterthur ermöglicht kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) einen schnellen und effektiven Versicherungs-Check. Es eignet sich sowohl für Start-Ups wie für bereits etablierte Firmen und beantwortet Fragen wie: Welche Versicherungen sind durch den Gesetzgeber vorgeschrieben? Wo ist ein umfassender Versicherungsschutz wirklich sinnvoll? Und welche Erweiterungen sind eine gute Wahl? Nicht zuletzt sorgt das Tool dafür, dass alle drei Bausteine für einen optimalen Versicherungsschutz von Unternehmen berücksichtigt werden: die Pflichtversicherungen, Versicherungen für Hochrisikobereiche und ausserdem noch sinnvolle Zusatzversicherungen. Für passenden Versicherungsschutz fehlt es oft an Wissen Ohne einen pas...

Weiterlesen


Spitalkapital: zwei Versicherer, eine neue Versicherung!

Der Krankenversicherer sanavals Gesundheitskasse und survelva haben eine neue Versicherung für den stationären Aufenthalt in einem Akutspital oder einer Rehabilitationsklinik im Angebot. Die Versicherung bietet dem Versicherten eine finanzielle Absicherung im Fall eines Spital-Aufenthalts und kann bei sanavals in Kombination mit bestimmten Zusatzversicherungen abgeschlossen werden. Vita survelva Kunden können sich bei Interesse am Angebot beim Versicherer telefonisch oder via E-Mail informieren. Bei einem Spitalaufenthalt gibt es Geld Die Versicherung Spitalkapital existiert in Varianten mit Versicherungssummen, die von 500 Franken in Schritten von jeweils 500 (500, 1000, 1500...) bis zu 3.000 Franken reichen. „Das entsprechende Kapital wird bei einem stationären Aufenthalt von mehr als 24...

Weiterlesen


Fructose-Intoleranz: Wenn Früchte und Süsskram krank machen!

Fast ein Drittel aller Mitteleuropäer kann Fruchtzucker schlecht vertragen und zeigt somit Anzeichen einer sogenannten Fructose-Malabsorption. Von solch einer Malabsorption spricht man, wenn Menschen nur geringe Mengen Fruchtzucker verarbeiten können. Ein weiteres Drittel der Mitteleuropäer leidet sogar an einer kompletten Fructose-Unverträglichkeit, was sich durch Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Bauchschmerzen bis hin zum Durchfall äussern kann. Neben einer im Laufe des Lebens erworbenen, sogenannten intestinalen Fructose-Intoleranz, gibt es auch die wesentlich seltenere angeborene hereditäre Fructose-Intoleranz. Was führt zu einer Fructose-Intoleranz? Die Glucose wird im Dünndarm von bestimmten Transporter-Proteinen, den sogenannten GLUT-5-Transportern, ins Blut weiterbef...

Weiterlesen


Darf man trotz Erkältung Sport treiben? Was Experten raten

Darf man trotz einer Erkältung Sport treiben? Das ist eine Frage, die sich Fitnessfreunde häufig stellen. Schliesslich möchten die meisten passionierten Sportler nur ungern vorübergehend auf ihr Lieblingshobby verzichten, nur weil die Nase ein wenig läuft oder der Hals etwas kratzt. Die Meinungen gehen in dieser Frage teils weit auseinander: Von den einen hört man, dass ein Training im Krankheitszustand gesundheitsschädlich sei, während andere behaupten, es sei förderlich für den Heilungsprozess, eine Erkältung durch Sport auszuschwitzen. Was aber davon ist wahr? Was schadet und was hilft tatsächlich? Bei einer Erkält...

Weiterlesen


Kinder-Spielplätze im Winter: Visana unterstützt Chindaktiv

An strahlend schönen Wintertagen in verschneiter Landschaft ist es meistens nicht sehr kompliziert, Kinder so zu beschäftigen, dass sie jede Menge Spass haben. Verschneite Winterlandschaften bieten eine Fülle an Möglichkeiten für eine attraktive und kindgerechte Freizeitbeschäftigung. An regnerischen Wintertagen ist die Sache schon bedeutend schwieriger. Abhilfe schafft da bisweilen beispielsweise der Verein „Chindaktiv“. Er baut Turnhallen zu temporären Indoorspielplätzen um, die Kinder im Vorschulalter sonntagmorgens nutzen können. Hauptsponsor des Vereins ist seit 2013 der Versicherer Visana. „Ä Halle wo’s fägt“ „Ä Halle wo’s fägt“ nennt sich das Projekt, mit dem Chindaktiv Turnhallen immer w...

Weiterlesen


Hilfe aus der Natur: Heilpflanzen und ihre Wirkung

Das Tausendgüldenkraut– Centaurium erythraea Das Tausendgüldenkraut gehört als Heilpflanze zu den sogenannten Bitterdrogen. Sie werden in erster Linie eingesetzt, um Magenbeschwerden zu lindern und die Verdauung anzuregen. Die Heilpflanze wirkt zudem beruhigend, appetitanregend sowie entzündungshemmend und stärkt die Abwehrkräfte.  Für therapeutische Massnahmen verwendet man das getrocknete Kraut samt seiner Blüten und damit alle Teile der Pflanze, die überirdisch wachsen. Wie alle anderen Enziangewächse enthält auch das Tausendgüldenkraut besonders viele Bitterstoffe. Sie werden Iridoglycoside genannt und gelten als die wichtigsten Wirkstoffe der Heilpflanze. Darüber hinaus sind auch Flavonoide, Phenylpropanen,...

Weiterlesen


Wildunfall: Das Risiko variiert von Kanton zu Kanton!

Im Kanton Jura ist das Risiko eines Wildunfalls neunmal höher als im Kanton Genf. Das ist das Ergebnis einer Analyse des Versicherers AXA Winterthur. Sie zeigt deutlich: Sich gegen Wildunfälle zu versichern, ist in einigen Teilen der Schweiz wichtiger als in anderen. AXA Winterthur nennt noch weitere Zahlen zu Schweizer Wildunfällen und gibt zudem Verhaltenstipps für AutofahrerInnen zur Vermeidung solcher Unfälle. Wildunfälle in der Schweiz: ein paar Zahlen 7900 Rehe, 450 Rothirsche und 400 Wildschweine wurden 2014 im Schweizer Strassenverkehr getötet, zitiert AXA Winterthur aus der Eidgenössischen Jagdstatistik. Zudem kamen laut Bundesamt für Statistik 2014 insgesamt...

Weiterlesen