News


Anstellung einer Tagesmutter: Was gilt es zu beachten?

Heutzutage sind viele Eltern berufstätig. Die Zeiten, als es sich die Mütter noch leisten konnten, 24 Stunden am Tag für ihren Nachwuchs da zu sein gehören immer mehr der Vergangenheit an. Nicht nur aus finanziellen Gründen. Oftmals möchten sich die Mütter nach der Babypause nicht ganz von ihrer Erwerbstätigkeit zurückziehen. Für alle Eltern ist es sicher daher ein grosses Anliegen, dass sich ihre Kinder in guten Händen befinden, wenn sie ihrer Berufstätigkeit nachgehen. Die geeignete Betreuung: Tagesmütter benötigen eine Bewilligung Da Krippenplätze an vielen Orten knapp sind, ist die B...

Weiterlesen


Einbrüche: Schutz des eigenen Heims durch Prävention

Dieses Wochenende wurden einmal mehr die Uhren auf Winterzeit umgestellt. Für viele ein Segen, da man am Sonntag getrost noch eine Stunde länger liegen bleiben konnte. Die Zeitumstellung bedeutet aber auch, dass es nun wieder dunkel wird, bevor man von der Arbeit nach Hause kommt. Ein entscheidender Vorteil für Einbrecher. Die Zahlen sprechen für sich: Gemäss dem Bundesamt für Statistik wurden im Jahr 2012 im Monat November am meisten Einbrüche verzeichnet. Rund 4'100 Einbrüche wurden während dieses Monats in der Schweiz begangen. Zum Vergleich: Während der Sommermonate wurde nur halb so viele Male...

Weiterlesen


Vergiftung beim Hund: Eine Tierversicherung hilft!

Ausgelegte Giftköder sind sicherlich keine Gefahr, die allen Hundehaltern in der Schweiz und ihren Tieren täglich drohen. Andererseits sollte man das Risiko auch nicht zu sehr verharmlosen. Es gibt Hundehasser, die definitiv soweit gehen, vergiftete Köder auszulegen, um Hunde damit zu töten. Man sollte daher stets etwas auf seinen Hund aufpassen und sich auch Wissen aneignen, um mögliche Vergiftungssymptome bei ihm zu erkennen. Und das gilt nicht alleine aufgrund möglicher Giftköder, da beispielsweise auch manch eine Pflanze beim Hund zu Vergiftungen führen kann. Kommt es zu einer Vergiftung beim Hund, sollte man auch wis...

Weiterlesen


Landesweite Erdbebenversicherung: Auch für die Schweiz?

Ein tragisches Ereignis hat die Welt erschüttert: Diesen Dienstag hat die Natur wieder einmal ihre Überlegenheit über den Menschen demonstriert. Gemäss verschiedenen Medienberichten hat ein Erdbeben der Stärke 7,2 auf den Philippinen 85 Personen in den Tod gerissen. Die Philippinen liegen auf dem seismisch aktiven Pazifischen Feuerring. Erdbeben sind deshalb keine Ausnahme. Viele Schweizer machen sich vielleicht lediglich bei geplanten Urlaubsreisen in solche Gebiete Gedanken über Erdbeben. ''Die Schweiz befindet sich ja glücklicherweise nicht in einem Risikogebiet für Erdbeben'' denken wahrscheinlich viele. Da liegt man leider falsch. Erdbeben: Eine Gefahr – auch für die Schweiz Gemäss dem ...

Weiterlesen


Hilfe, das Handy brennt: Welche Versicherung zahlt?

Es passiert nicht alle Tage und eigentlich passiert es sogar sehr selten, aber bisweilen geschieht es dann doch: Das eigene Handy brennt. Es brennt im Rucksack, auf dem Tisch, in der Hosentasche und manchmal mit bösen Folgen. Bekannt wurde der Fall der Schweizerin Fanny Schlatter, deren Handy Anfang Juli in der Hosentasche plötzlich explodierte, was zu bösen Verbrennungen geführt hat. Schadensersatz vom Hersteller hat es laut Medienberichten nicht gegeben. Aber auch mit Schadensersatz wäre ein verhinderter Unfall mit Handy wohl die bessere Wahl gewesen. Der Versicherer Helvetia warnt die Leser seines Blogs deshalb davor, defekte oder ...

Weiterlesen


Wildunfall - Tipps für Prävention und richtiges Verhalten

Über 20.000 Wildunfälle gibt es jährlich auf den Schweizer Strassen, wobei der Herbst eine besonders gefährliche Zeit ist. Das berichtet aktuell die Allianz Schweiz und warnt davor, dass Verkehrsteilnehmer auch in urbanen Regionen nicht völlig sicher sein können, vor einem Wildunfall komplett gefeit zu sein. Der Versicherer gibt zudem Tipps, wie man präventiv vorgeht und wie man sich nach einem Wildunfall richtig verhält. Ähnliche Tipps gibt es auch vom Schweizerischen Versicherungsverband (SVV) sowie von weiteren Organisationen. Wildunfälle in der Schweiz – ein paar Zahlen Im eher ländlich geprägten Graubünden stehen laut Allianz Suisse ...

Weiterlesen


Nationale Suisse: Die Kunst, Kunst zu versichern

Eine über drei Jahre vereinbarte Partnerschaft mit dem Versicherer Nationale Suisse zur Konservierung und Vermittlung von Kunst sichert dem Kunstmuseum Luzern für die nächsten Jahre mehrere Praktikumsstellen für junge Menschen in den Bereichen „Restaurierung“, „Konservierung“ und „Kunstvermittlung“. Engagement für Kunst hat bei Nationale Suisse eine lange Tradition, was auch die Versicherungsangebote des Unternehmens für den Schutz von Kunst beweisen. Kunstliebhaber, die ihre Kunst umfassend schützen möchten, sind mit solch einer Kunstversicherung gut beraten. Wem weniger Sicherheit ausreicht, der kann auch alleine auf den Klassiker Hausratversicherung setzen. Die Kooperation: Nationale Suisse und Kunstmuseum Luzern Im Rahmen der Prakti...

Weiterlesen


Zurich Schweiz neu mit Responsive Webdesign

Der Versicherer Zurich Schweiz hat seinen Onlineauftritt erneuert und die Website auf Responsive Webdesign umgestellt. Dank Responsive Webdesign stellt sich die Website auf das jeweilige Gerät ein, mit dem sie aktuell betrachtet wird, insbesondere auf die jeweilige Displaygrösse. Mit der Umstellung auf Responsive Webdesign geht Zurich Schweiz einen wichtigen Schritt, um Versicherungsinformationen künftig auch Interessierten mit mobilen Geräten optimal zu präsentieren. Insgesamt sind Schweizer Versicherer mit solchen Schritten aber noch relativ zögerlich. Laut einer Studie von CSC Schweiz hat erst die Hälfte von ihnen Mobility-Strategien entwickelt. Zurich Schweiz mit komplett neuem Auftritt Zurich Schweiz...

Weiterlesen


Verstopfung und Übergewicht als Folge von Stress

Stress kann belastend sein. Stress kann Kopfschmerzen verursachen und bisweilen trägt Stress auch dazu bei, dass das Gewicht steigt und steigt, denn manch ein Gestresster hat es verlernt, Sättigungsgefühle beim Essen wahrzunehmen und seine Ernährung am Spannungsfeld Hunger/Sättigung auszurichten. Aber das ist nicht die einzige mögliche Wirkung von Stress auf Ernährung und Verdauung: Stress kann einem sprichwörtlich auf den Magen schlagen. In diesem Fall hilft es natürlich, den Stress zu reduzieren. Möglich ist es aber auch, direkter bei der Ernährung anzusetzen, unter anderem, indem man sich auf das Essen konze...

Weiterlesen


Velohändler: Zunehmend Opfer von Einbrechern!

Schweizer Velohändler sind aktuell scheinbar einem gesteigerten Risiko ausgesetzt, Opfer professioneller Einbrecher zu werden, die hochwertige Velos aus den Showrooms stehlen. Das berichteten Anfang Oktober diverse Schweizer Medien. Manch einen Händler mag das zur allgemeinen Frage führen, ob er sich ausreichend gegen Risiken abgesichert hat, die in seinem jeweiligen Gewerbe droht. Zur geeigneten Absicherung gehört einerseits die passende Einbruchssicherung, damit möglichst nichts passiert, und andererseits einen Versicherungsschutz für den Fall, dass trotz aller Vorsicht doch etwas passiert. Einbrüche bei Velohändlern 21 Mountainbikes und Rennvelos im Wert von 70.000 Franken wurden in der Nacht vom 1. auf den ...

Weiterlesen