News


Umzug: Haftet die Versicherung für Mieterschäden?

Der Umzug in ein neues Heim ist immer mit viel Aufwand verbunden. Angefangen bei der Nachmieter-Suche, über das Packen von Kisten bis zum Einrichten am neuen Ort. Auch verschiedene administrative Tätigkeiten wie das An- und Abmelden auf den Gemeinden oder Adressänderungen fallen an. Ein wichtiger Punkt sollte dabei nicht vergessen werden: Versicherungsfragen, die in Zusammenhang mit einem Umzug auftauchen können wie beispielsweise wer für Schäden in der Mietwohnung haftet.  Ordentliche und ausserordentliche Abnützung Gerade wenn man längere Zeit in einer Wohnung oder in einem Haus gewohnt hat, können gewisse Schäden am Mietobj...

Weiterlesen


Katze angefahren: Wer übernimmt die Kosten für die OP?

Freilaufende Hauskatzen haben vielleicht das abenteuerlichere Leben als ihre nur in der Wohnung lebenden Artgenossen, aber sie sind auch mehr Gefahren ausgesetzt. Eine dieser Gefahren sind Unfälle mit Autos. Ignorieren darf der Autofahrer solch einen Unfall nicht. Ist ihm eine Katze vors Auto gelaufen, die zwar verletzt wurde, aber überlebt hat, muss er das Tier gegebenenfalls medizinisch versorgen lassen, schrieb das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) 2012. Die Kosten der tierärztlichen Behandlung gehen allerdings zulasten des Tierhalters. Je nach erforderlicher Behandlung kommt hier eine recht hohe Summe zusammen. Eine Tierversicherung kann dabei helfen, die Kosten zu tragen. Verletzte Katzen müs...

Weiterlesen


Hanteltraining: Sport mit vielen Vorteilen

Fitnesstraining mit freien Gewichten liegt im Trend, berichtete jüngst die Website Krankenversicherer.ch, die vom Verband der kleinen und mittleren Krankenversicherer RVK betrieben wird. Und sie nannte gleich auch mehrere Gründe dafür: So simulieren Übungen mit freien Gewichten Bewegungsabläufe aus dem Alltag und fördern das Zusammenspiel der einzelnen Muskelgruppen, während Maschinentraining nur einzelne Muskelgruppen aktiviert, heisst es auf Krankenversicherer.ch weiter. Und es gibt noch weitere Vorteile des Hanteltrainings. Hanteltraining fördert die Fettverbrennung Eine erhöhte Fettverbrennung und ein gesteigerter Muskelaufbau aufgrund ausgeschütteter Hormone ist ein weiterer vom RVK genannter Vorteil des Hanteltrai...

Weiterlesen


Kind verursacht Schaden: Wer haftet?

Wenn Kinder spielen können schnell einmal kleinere oder auch grössere Schäden entstehen. Dabei besteht jedoch kein Grund zur Sorge – vorausgesetzt die ganze Familie ist in der Versicherungsdeckung miteingeschlossen. Dies ist in der Regel der Fall. Wer haftet jedoch, wenn Kinder Schäden verursachen, während sie von jemand anderem betreut werden? Auch in diesem Fall kommt die Versicherung für Schäden auf, auch wenn niemand dafür haftbar gemacht werden kann. Eigene Kinder verursachen Schaden: Wer zahlt? Bald fällt wieder Schnee, zur Freude vieler Kinder. Es werden Schneemänner gebaut und Schneeballschlachten veranstaltet. Nicht selten passiert es,...

Weiterlesen


CSS Online-Kundenportal startet erfolgreich

Anfang Oktober 2014 hat der Krankenversicherer CSS sein Online-Kundenportal my.css.ch ins Leben gerufen. Mittlerweile kann er sich bereits über 20.000 Kunden freuen, die das neue Portal in Anspruch nehmen. Sie profitieren von einer Reihe von Vorteilen, weil sie beispielsweise von überall aus „Zugriff auf die Versicherungsdokumente haben und ihre Leistungsdeckung im Portal auf einen Blick sehen. Aber das ist noch lange nicht alles, was für Kunden auf my.css.ch möglich ist. MyCss.ch bietet viele nützliche Funktionen Wer sich als Versicherter der CSS bei my.css.ch anmeldet, kann dort seine Prämienzahlungen und eingereichte Leistungsrechnungen verfolge...

Weiterlesen


Hypotheken: Strengere Regeln seit 1. September 2014

Die Zinsen für Hypotheken sind seit längerer Zeit auf einem Tiefstand. Um einer Überhitzung des Immobilienmarktes entgegen zu wirken, hat der Verwaltungsrat der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg) Mitte dieses Jahres eine Verschärfung der Hypothekenvergabe beschlossen. Diese ist am 1. September 2014 in Kraft getreten. Für manche Kunden können die Folgen daraus problematisch werden. Verschärfte Amortisationspflicht Die neue Regelung beinhaltet vorwiegend drei Änderungen. Erstens wurde die Amortisationspflicht verschärft. Dies bedeutet, dass künftige Immobilienbesitzer ihre Zweithypothek neu innert 15 anstatt 20 Jahren abzahlen müssen. Damit sei sichergestellt, dass eine Liegenschaft 15 Jahre nach dem Kauf nur noch zu zwei Drittel ihr...

Weiterlesen


AXA Winterthur: Schadensgeschäft im Plus, Leben nicht

Der Versicherer AXA Winterthur hat in den ersten neun Monaten des Jahres 2014 ein Geschäftsvolumen von 10,03 Milliarden Franken erwirtschaftet. Das sind 4,2% weniger als in den ersten drei Quartalen 2013. Ein Plus gab es bei den Schadensversicherungen und im Einzellebengeschäft. Im Bereich Kollektivleben ging es mit dem Umsatz dagegen ebenso runter wie im gesamten Lebengeschäft (Einzel- und Kollektivleben). Bei alledem blieb AXA jedoch „die wertvollste Versicherungsmarke der Welt“, berichtet der Versicherer in einer Meldung vom 24. Oktober 2014. Minus 6,6% im Gesamt-Lebengeschäft Im gesamten Lebengeschäft erwirtschaftete AXA Winterthur in den ersten neun Monaten des Jahres 2014 eine Summe von knapp 7,49 Milliarden Franken. Das sind ...

Weiterlesen


National Suisse und Helvetia sind die neue Helvetia-Gruppe

Am 7. Juli wurde er angekündigt, am 20. Oktober vollzogen: der Zusammenschluss von Helvetia und Nationale Suisse zur neuen Helvetia-Gruppe. Helvetia hält nun 96,29% von Nationale Suisse. Im Rahmen des Vollzugs erhielten die Aktionäre von Nationale Suisse am 20. Oktober neue Helvetia Aktien zugeteilt. Jetzt können geplante Integrationsschritte sukzessive umgesetzt werden. Die durch den Zusammenschluss entstandene Gesellschaft firmiert unter der Marke Helvetia. Gewinnpotenzial: über 500 Millionen Franken In den nächsten Monaten wird eine neue starke Schweizer Versicherungsgruppe entstehen, heisst es in der Pressemitteilung zum Zusammenschluss, die am 20. Oktober auf Nationalesuisse.ch veröffentlicht wurde. Das Prämienvolumen der neuen Gesellschaft wird lau...

Weiterlesen


Welche Versicherungen benötigen Studenten?

Für viele Studienanfänger hat vor kurzem mit dem Beginn des ersten Semesters an der Universität oder Fachhochschule ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Neben vielen anderen Dingen, die organisiert werden müssen, ist es wichtig, richtig versichert zu sein. Dabei stellen sich grundsätzliche Fragen wie beispielsweise: Wie bin ich bei einem Unfall versichert? Oder: Muss ich mir bereits Gedanken um die Vorsorge machen? Diese Fragen sollten unbedingt geklärt werden. Studenten sind für Versicherung selber verantwortlich Letztes Jahr wurden in der Schweiz 229'000 Studierende registriert. Diese Zahl dürfte sich dieses Jahr leicht erhöht haben, wie das Bunde...

Weiterlesen


Groupe Mutuel: Erster Schweizer Fitnesspark im Freien in Bern

Dank einer Kooperation des Versicherers Groupe Mutuel, des Unternehmens UrbaFit und der Stadt Bern wurde im Sommer in Bern jetzt der erste Fitnesspark im Freien eröffnet. Insgesamt besteht er aus neun Fitness-Stationen. Der Versicherer hat jetzt nochmals auf angeleitete Trainings im Park hingewiesen. Er bezeichnet das neuartige Konzept von Fitness im Freien mit seinem Partner Urbafit als eine Massnahme zur Gesundheitsförderung und Prävention für Versicherte und die breite Bevölkerung. Gesundheitsfördernd und kostenlos Der Berner Fitnesspark im Freien befindet sich im Marziliquartier der Stadt (kurz: Marzili). Von Seiten der Stadt waren das Sportamt und Stadtgrün Bern ...

Weiterlesen