Lebensversicherung - Kündigung oder Wechsel

Wie bei vielen Versicherungen kann es Ihnen auch bei einer Lebensversicherung passieren, dass Sie plötzlich einen Versicherer finden, bei dem Sie zu günstigeren Prämien höhere Renditen oder bessere Versicherungsbedingungen erhalten.

Doch bei einer Lebensversicherung gibt es mehr zu beachten als bei anderen Versicherungen:

Der Abschluss einer Lebensversicherung

Bevor Sie eine Lebensversicherung abschliessen, sollten Sie sich intensiv mit den verschiedenen Angeboten auseinandersetzen. Denn das Ziel einer Lebensversicherung ist es, Alterskapital anzusparen oder Ihre Nachkommen in Ihrem Todesfall finanziell abzusichern und nicht, die Lebensversicherung frühzeitig aufzulösen. Überlegen Sie sich vor dem Abschluss Folgendes:

  • Benötigen Sie den Risikoschutz?
  • Wer soll alles abgesichert werden?
  • Risiko- oder Kapitallebensversicherung abschliessen?
  • Was kostet Sie die Versicherung, wenn Sie diese frühzeitig auflösen?
  • Wie hoch ist der Rückkaufwert nach wie vielen Jahren?
  • Möchten Sie für die ganze Laufzeit den gleichen Anbieter?
  • Wie hoch ist der jeweilige Bonus der einzelnen Anbieter bei der Auszahlung?
  • Wovon ist der Bonus abhängig?

Fragen, Unklarheiten?

Eine Fachperson analysiert Ihre Angaben und stellt für Sie eine Offerte für das am besten passende Angebot zusammen. Kostenlos und unverbindlich.

Jetzt Offerte anfordern

Vorzeitige Auflösung der Lebensversicherung

Oft ist es der Fall, dass Leute eine Lebensversicherung abschliessen und diese nach ein paar Jahren wieder auflösen. Gründe können eine unbefriedigende Rendite oder der Bonusanteil sein. Auch wenn der Frust gross ist, sollte eine frühzeitige Auflösung genau überdacht werden.

Bei vielen Lebensversicherungen ist es so, dass der Rücklaufwert in den ersten Jahren Null beträgt und Sie bekommen bei einer Auflösung keinen Rappen. Dies kann daran liegen, dass die Abschlussprovision zuerst amortisiert werden muss.

Beachten Sie auch, dass unter Umständen bei einem anderen Versicherer Ihr Versicherungsschutz abgelehnt wird. Dies vor allem dann, wenn Sie gesundheitlich angeschlagen sind. Der Versicherungsschutz wird aber auch umso teurer, je älter Sie werden.

Fazit: Die vorzeitige Auflösung einer Kapital-Lebensversicherung lohnt sich nur dann, wenn Sie das Geld in eine besser rentierende Anlage investieren können. Da eine frühzeitige Auflösung auch mit hohen Kosten verbunden sein kann, sollten Sie sich vor dem Abschluss über die Modalitäten im Versicherungsvertrag genau informieren. Unsere Experten stehen Ihnen mit wichtigen Hinweisen zur Verfügung.

Frühpensionierung

Wer sein Leben lang arbeitet, hat oft den Wunsch nach einer Frühpensionierung. Verständlich, dass Sie sich auf einen neuen Lebensabschnitt freuen und diesen schon vor dem ordentlichen Pensionsalter antreten möchten. Doch es gibt auch andere Gründe für eine Frühpensionierung: Arbeitsstress, Zwangspensionierung oder angeschlagene Gesundheit. Ihr Vorhaben muss aber gründlich geplant sein und nicht selten scheitert es an finanziellen Voraussetzungen. Dies auch im Zusammenhang mit Ihrer Lebensversicherung. Beachten Sie daher Folgendes:

  • Ihr Erwerbseinkommen und eine Sparquote Ihrer Lebensversicherung fallen früher weg als bei der ordentlichen Pensionierung.
  • Das Kapital ist bedeutend kleiner. Während der Frühpensionierung wird kein Kapital mehr einbezahlt und Zins und Zinseszinsen entfallen.
  • Ihr Umwandlungssatz ist – neben dem sonst schon verminderten Kapital durch den früheren Bezug – bedeutend tiefer.
  • Sie müssen AHV-Beiträge für Nichterwerbstätige bezahlen.
  • Sie können keine Einzahlungen mehr in die steuerbegünstigte Säule 3a tätigen.

Unter gewissen Umständen können Sie einen Teil der Kosten durch Einsparungen kompensieren. Fragen Sie unsere Experten.

Lebensversicherung verkaufen

Eine Lebensversicherung ist eine wichtige Absicherung für Sie. Doch es kann auch triftige Gründe geben, die bestehende Lebensversicherung aufzulösen. Beispielsweise, wenn Sie einen grösseren Geldbetrag benötigen. In diesem Fall sollten Sie aber vielleicht in Betracht ziehen, die Lebensversicherung zu verkaufen, anstatt diese zu kündigen. Auf dem freien Markt erhalten Sie einen grösseren Betrag als Ihren Rückgabewert. Beachten Sie ausserdem, dass bei der Rückgabe der Police Steuern anfallen, beim Verkauf nicht. Sie können sich an spezielle Firmen wenden, die Lebensversicherungen weiterverkaufen.

Auszahlung der Lebensversicherung

Möchten Sie aus irgendeinem Grund Ihre Lebensversicherung auflösen und das Kapital ausbezahlen lassen, stellt sich die Frage: wohin mit dem Geld?

Die beste Variante ist, das ausgezahlte Geld in einen Rentenfonds zu investieren und in diesem Zusammenhang einen Auszahlungsplan festzulegen. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten:

Der Anleger entnimmt z. B. monatlich nur so viel Geld, dass das Vermögen nicht berührt wird. Er lässt sich also lediglich die Fondsausschüttung auszahlen.

  1. Alternativ kann die Auszahlung auch eine Kombination aus Fondsausschüttung und Vermögen darstellen. Bei dieser Variante sollte festgelegt werden, über welchen Zeitraum man Geld aus dem Fonds beziehen möchte, da das Vermögen nach Ablauf dieses Zeitraumes aufgebraucht ist und keine Zahlungen mehr erfolgen können.

Qualifizierte Experten unterstützen Sie gerne!

Ein Wechsel, eine Kündigung respektive vorzeitige Auflösung einer Lebensversicherung ist eine schwerwiegende Entscheidung. Sie birgt viele Tücken und erfordert viel Überlegungsarbeit.

Experten helfen Ihnen! Zögern Sie nicht und nehmen Sie noch heute Kontakt einem Vorsorgeexperten auf. In einem unverbindlichen Gespräch werden Ihnen alle Möglichkeiten aufgezeigt, kostenlos und unverbindlich!